Einträge von Helen Peetzen

Festival-Experiment mit Zukunft

Das viertägige VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival ist am 7. Juni 2020 mit der Vergabe des Publikumspreises an die Experience Gravity VR und einem Konzert in Kooperation mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival zu Ende gegangen. »Unser Experiment, mit VRHAM! VIRTUAL das Festival für internationale VR-Kunst in den virtuellen Raum zu verlegen, ist geglückt«, so […]

Viele neue Möglichkeiten

VRHAM! VIRTUAL endet am 7. Juni musikalisch: In Kooperation mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) und mit Unterstützung der NORDAKADEMIE-Stiftung wird das Werk Tessellatum von Donnacha Denney live von Viola da Gamba-Spieler Liam Byrne zusammen mit den Musiker*innen Johanna Ruppert (Violine), Friedemann Slenczka (Viola), Simone Drescher (Violoncello) und Kristina Edin (Kontrabass) aus dem Festivalhub in […]

Blick in die Welt

Der VRHAMMY AWARD 2020 der diesjährigen digitalen Ausgabe von VRAHM! Virtual Reality & Arts Festival geht an die VR-Arbeit The Key von Celine Tricart. Eine lobende Erwähnung wurde für den 360°-Film Daughters of Chibok ausgesprochen. Im Rahmen der virtuellen Eröffnungsfeier im Museum of Other Realities ist gestern der mit 5.000 Euro dotierte VRHAMMY Award mit […]

VRHAM! Opening

Am Donnerstag, 4. Juni, startet das dritte VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival als digitale Ausgabe VRHAM! VIRTUAL. Die feierliche Eröffnung mit Gästen aus Hamburg und aller Welt findet im virtuellen Museum of Other Realities statt und wird auf dem VRHAM!-YouTube Kanal übertragen. Ulrich Schrauth, Künstlerischer Leiter von VRHAM!: »Nach aufregenden Wochen und Monaten freuen […]

Wahrnehmung beeinflussen

New World von Kerenza Harris und Alessio Grancini wurde aus dem Open Call zur aktuellen Situation aufgrund von COVID 19 für die diesjährige digitale Festivaledition VRHAM! VIRTUAL ausgewählt. Die Arbeit wird  in der Festivalsektion VR CINEMA gezeigt. VRHAM! VIRTUAL: Ihr beschäftigt euch in New World mit den Auswirkungen der aktuellen Pandemie. Kerenza, erzähle uns ein […]

Interaktive Erfahrung

Aus dem Kurzfilm Gravity VR wurde eine spannenden VR-Arbeit, die bei VRHAM! VIRTUAL in der Sektion VREXHIBITION gezeigt wird. Fabito Rychter über neue künstlerische Herausforderungen:  VRHAM! VIRTUAL: Was war für dich spannend daran, einen Film über das Fallen zu machen? FABITO RYCHTER: Zu fallen ist ein sehr üblicher Alptraum, den Menschen haben. Für mich war […]

Grenzen verschieben

Die VR-Arbeit Flow von Yao Wang basiert auf der chinesischen Fabel The Peach Blossom Spring, in der ein Fischer auf ein Volk trifft, das völlig abseits vom Rest der Welt lebt. Ein Gespräch mit der Künstlerin: VRHAM! VIRTUAL: Was an dieser Geschichte hat Dich angezogen? YAO WANG: Heutzutage beschleunigt sich alles im Leben oder bricht […]

Gegen das Vergessen

Das 2019 beim Festival in Venedig mit dem Goldenen Löwen für die beste VR-Story ausgezeichnete Projekt Daughters of Chibok  läuft in der Sektion VREXHIBITON .  Der nigerianische Regisseur Joel ‘Katchi Benson nimmt das Publikum mit an den Ort des Geschehens:  VRHAM! VIRTUAL: Wie und wann bist du auf die Idee für Daughters of Chibok gekommen […]

Experimente ermöglichen

Die NORDMETALL-Stiftung unterstützt die diesjährige VRHAM! VIRTUAL-Edition bei der Umsetzung des Begleitprogramms. Panels, Artist-Talks und Liveacts finden in diesem Jahr im virtuellen Museum of Other Realities statt. Ein Gespräch mit Geschäftsführerin Kirsten Wagner: VRHAM! VIRTUAL:  Sehen Sie in der Verlagerung des Festivals in die virtuelle Welt eine Chance für die Zukunft, ein Beispiel mit Modellcharakter? […]

Virtueller Nachbau

Seit drei Jahren ist INVR.Space Partner von VRHAM! Die kreativen Leistungen des Virtual Reality Full Service Studio mit Sitz in Berlin und München sind für die aktuelle digitale Edition des Festivals noch einmal mehr gefragt. Ein Gespräch mit Geschäftsführer Sönke Kirchhof: VRAHM! VIRTUAL: Was sind für Euch in diesem Jahr die größten Herausforderungen? SÖNKE KIRCHHOF: […]