Einträge von Helen Peetzen

, ,

Colossus – Encounter Nr. 3

Colossus ist eine immersive Multi-User-Experience. Als 40.000 Fuß große Giganten, die über die Meeresoberfläche laufen, hören die User zuerst die Gespräche im Cockpit von Flugzeugen und Containerschiffen um und unter ihnen. Nach und nach sind sie in der Lage, scheinbar sehr kleine Schiffe zu orten, die sich langsam bewegen. Die User versuchen, ihre Position anzupassen, […]

, ,

LAVAMUSEUM – Online VR Art Masterclass

Ihr wollt mehr darüber erfahren, wie ein VR-Kunstwerk entsteht, welche Technik dafür vorausgesetzt ist und wie genau das Arbeiten in der VR aussehen kann? Dann seid ihr bei unseren Workshops genau richtig – ob ihr aktiv in der VR teilnehmt oder als Zuschauer*innen das Geschehen am Browser mitverfolgt, wir entführen euch auf jeden Fall in […]

, ,

Virtual Noise Showcase

Der Virtual Noise Showcase ist eine Auswahl der besten XR-Projekte, die sich derzeit in der Entwicklung befinden und die die Kraft von immersivem Audio nutzen. Ob es sich um ein XR-Musikvideo, eine Klangskulptur oder eine ambisonische Erzählung handelt, der Virtual Noise Showcase zeigt neue Arbeiten von einigen der innovativsten XR-Artists der Welt. Die vergangenen Showcases […]

, ,

Let’s VRHAM! Together

Live aus unserem Hub im Oberhafenquartier schließen wir VRHAM! VIRTUAL 2020 mit einem musikalischen Experiment ab. Gemeinsam mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival laden wir Musiker*innen des PODIUM Festival zu uns nach Hamburg ein und lassen sie virtuell um die Welt reisen. Wir tracken das Ensemble in die virtuelle Welt, ihr könnt das Konzert virtuell im […]

, ,

YOU WILL BECOME WHAT YOU EAT IN VR: MARTYR – A bloody dinner performance

Haben Tiere Gefühle? Würde ein Tier jemals für etwas sterben? Würde ein Tier für eine Sache sterben? Dänemark ist das erste Land der Welt, das per Gesetz festgelegt hat, dass “alle Tiere fühlende Wesen sind, die so gut wie möglich vor Schmerzen, Leiden, Angst, dauerhaftem Schaden und erheblichen Nachteilen geschützt werden müssen”. Aber können wir […]

, ,

UEBEL #survivalmode Livestream

Der Bunker hat auf #survivalmode geswitcht. Niemals Flight-Mode – immer relevant bleiben. Am 6. Juni streamen wir live im Rahmen des VRHAM! VIRTUAL Festivals. Wie alle unabhängigen Clubs und Kulturbetriebe, sowie auch alle freischaffende Künstler*innen und Freiberufler*innen stehen wir auf Grund der aktuellen Situation vor dem drohenden Aus. Wir sind angewiesen auf staatliche Hilfspakete und […]

Festival-Experiment mit Zukunft

Das viertägige VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival ist am 7. Juni 2020 mit der Vergabe des Publikumspreises an die Experience Gravity VR und einem Konzert in Kooperation mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival zu Ende gegangen. »Unser Experiment, mit VRHAM! VIRTUAL das Festival für internationale VR-Kunst in den virtuellen Raum zu verlegen, ist geglückt«, so […]

Viele neue Möglichkeiten

VRHAM! VIRTUAL endet am 7. Juni musikalisch: In Kooperation mit dem Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) und mit Unterstützung der NORDAKADEMIE-Stiftung wird das Werk Tessellatum von Donnacha Denney live von Viola da Gamba-Spieler Liam Byrne zusammen mit den Musiker*innen Johanna Ruppert (Violine), Friedemann Slenczka (Viola), Simone Drescher (Violoncello) und Kristina Edin (Kontrabass) aus dem Festivalhub in […]

Blick in die Welt

Der VRHAMMY AWARD 2020 der diesjährigen digitalen Ausgabe von VRAHM! Virtual Reality & Arts Festival geht an die VR-Arbeit The Key von Celine Tricart. Eine lobende Erwähnung wurde für den 360°-Film Daughters of Chibok ausgesprochen. Im Rahmen der virtuellen Eröffnungsfeier im Museum of Other Realities ist gestern der mit 5.000 Euro dotierte VRHAMMY Award mit […]

VRHAM! Opening

Am Donnerstag, 4. Juni, startet das dritte VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival als digitale Ausgabe VRHAM! VIRTUAL. Die feierliche Eröffnung mit Gästen aus Hamburg und aller Welt findet im virtuellen Museum of Other Realities statt und wird auf dem VRHAM!-YouTube Kanal übertragen. Ulrich Schrauth, Künstlerischer Leiter von VRHAM!: »Nach aufregenden Wochen und Monaten freuen […]