pfeil-orange

HAUPTPROGRAMM > BOOK OF A HUNDRED GHOSTS

pfeil-orange
icon_ticketsSeated
icon_tickets5 Min.
icon_ticketsKein Dialog

[Home]

BOOK OF A HUNDRED GHOSTS

Ip Yuk-Yiu

„Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.“ (Joh 1,1)
„Book Of A Hundred Ghosts“ ist eine chinesische Parabel in der Form eines virtuellen Tableaus. Sie erzählt die Geschichte eines untergegangenen Landes als Buch, aus dem Worte und Zeichen auf die Erde fallen, die Ehrfurcht, Angst, Schmerz und Lust schüren.
Die fallenden Worte, von denen jedes einzigartig ist, bestehen aus Zeichen, die jeweils nur einmal vorkommen in den „Gesprächen des Konfuzius“ und der Verfassung der Volksrepublik China, den beiden „Urtexten“, die den vermeintlichen moralischen und politischen Kompass Chinas bilden.

Land: China, 2018

 

EINTRITT FREI!
TÄGLICH VOM 07.-17. JUNI 2018, 14-21 UHR

Kommt jederzeit während unserer Öffnungszeiten vorbei und entscheidet spontan vor Ort, welche Experiences ihr sehen möchtet. Aufgrund der begrenzten Platzkapazität kann es zu Wartezeiten kommen. Wer diese vermeiden möchte, kann gegen eine geringe Schutzgebühr einen SAFE SPACE online reservieren (täglich 18.30-19.30 Uhr und 20-21 Uhr)

pfeil-orange
icon_ticketsSeated
icon_tickets5 Min.
icon_ticketsKein Dialog
VRHAM