pfeil-orange

VREXHIBITION > 0AR

pfeil-orange
icon_ticketsStanding/Moving
icon_tickets9 Minuten
icon_ticketskeine Sprache

0AR

Aoi Nakamura, Esteban Lecoq

für 3 Teilnehmer*innen

Mit 0AR bringen die Choreograph*innen Aoi Nakamura und Esteban Lecoq den Tanz zu VRHAM! 2019. Mehrere kurze Tanzsequenzen werden mittels Augmented Reality über iPads in das Oberhafenquartier übertragen. Je drei Zuschauer*innen gleichzeitig dürfen dabei sein, wie die sichtbare reale Welt vom virtuellen Tanz übernommen wird. 0AR basiert auf der Tanzproduktion zero degrees, in der sich die Choreographen Akram Khan, Sidi Larbi Cherkaoui, Bildhauer Antony Gormley und Komponist Nitin Sawhney auf die Suche nach dem Nullpunkt, der Quelle, dem Lebenskern begeben. Inspiriert durch ihre eigenen dualen Identitäten untersuchen sie diesen Mittelpunkt über polare Gegensätze: Geburt/Tod, Licht/Dunkelheit, Chaos/Ordnung.

Mit 0AR entsteht mittels Augmented Reality ein kollektives Theatererlebnis, das die Zuschauer*innen einlädt, zu interagieren, sich im Raum zu bewegen und zu erkunden, was alles möglich sein kann – denn ihre Aktionen haben einen einzigartigen Einfluss auf das Stück.

 

 

Artistic Directors: Esteban Fourmi and Aoi Nakamura (AΦE)
Technical Partner: Mbryonic
Music: Nitin Sawnhey
Dancers: Jose Agudo, Elias Lazaridis
Character Artist: Duncan Walker, Arthur Tabb
Producer: JiaXuan Hon (Blackwinged Creatives)

Commissioned by Sadler’s Wells, London
Co-Produced by Biennale de la danse de Lyon 2018

A Sadler’s Wells 20th Anniversary Commission

Special thanks to ZERO DEGREES original creators Akram Khan, Sidi Larbi Cherkaoui, Nitin Sawhney and Antony Gormley.

Supported by Arts Council England, Jasmin Vardimon Company, V&A, South East Dance, The Old Market Brighton, Akram Khan Company, Eastman and Ashford Borough Council.

Land: Großbritannien, 2018

pfeil-orange
icon_ticketsStanding/Moving
icon_tickets9 Minuten
icon_ticketskeine Sprache
pfeil-orange
pfeil-orange
pfeil-orange
pfeil-orange
pfeil-orange
VRHAM!